frontpage Jylland Fyn Sjœlland Bornholm Jylland
Dänemark
Bornholm Jylland Jylland Fyn Sjœlland
Reservierung
Unser Katalog
Anfrage
Hier können Sie uns eine Anfrage senden.

AGB

Geschäftsbedingungen
1. Vertragspartner  für dieses Programm ist Projekt M. Sämtliche Verträge zwischen Projekt M (nachstehend PM genannt) sowie dem Vertragspartner (nachstehend VP genannt) erfolgen und gelten ausschließlich schriftlich und nur zwischen PM sowie dem VP! Ebenso sind sämtliche Nebenabsprachen, Änderungen, sowie mit dem jeweiligen Auftraggeber evtl. vereinbarte Sonderkonditionen schriftlich zu fixieren und besitzen nur in Schriftform Gültigkeit sowie Rechtsverbindlichkeit. Des Weiteren versichert der jeweilige VP, das die durch ihn eingesetzten und handelnden Personen autorisiert sind, im Namen des VP Geschäfte aller Art zu tätigen, die hierfür notwendig sind.
 
2. PM haftet gegenüber dem VP für einen ordnungsgemäßen Ablauf sämtlicher Leistungen, die in dem jeweiligen Vertrag bestätigt sind bzw. bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Von der Haftung ausgenommen sind Leistungsausfälle, die der VP selbst verschuldet, so z. B. verspätete Ankunft, grobe Fahrlässigkeit etc. oder aufgrund von höherer Gewalt wie z. B. Naturkatastrophen, Krieg, Streik etc. nicht durchgeführt werden können. PM behält sich vor, sämtliche daraus entstehenden Kosten dem VP in Rechnung zu stellen. Ebenfalls keine Haftung übernimmt PM für Regressansprüche Dritter, die sich aus dem Verhalten einzelner Reiseteilnehmer gegenüber PM geltend gemacht werden. 
 
3. Für die im Prospekt angegebenen Qualitätsmerkmale wie z. B. Hotelkategorien sowie weiterer beschriebener Standards einzelner Leistungsträger haftet der jeweilige Leistungsträger selbst. PM hat diese lediglich vom jeweiligen Leistungsträger übernommen.
 
4. PM empfiehlt jedem VP in beiderseitigem Interesse, insbesondere im Hinblick auf anfallende Umbuchungs- bzw. Stornogebühren  grundsätzlich für jeden einzelnen Teilnehmer der Reise den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
 
5. Nach verbindlicher Buchung der Reise durch den VP sowie der Bestätigung durch PM ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Gesamtreisepreises fällig. Der Rest ist bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn ohne jeglichen Abzug an PM zu zahlen. Ausschließlich vollständig bezahlte Rechnungen gelten als ausgeglichen und berechtigen zur Leistung. PM behält sich vor, bei Verzug um mehr als 7 Tagen vom Reisevertrag zurück zu treten und sämtliche daraus resultierenden Kosten dem VP in Rechnung zu stellen. Erfolgte Zahlungen an PM gelten ausschließlich zur freien Verfügung vom PM. Abweichende Zahlungsmodalitäten hiervon bedürfen ausschließlich der schriftlichen Fixierung. 
6. Stornierungen durch den VP sind grundsätzlich jederzeit möglich und müssen schriftlich erfolgen. Maßgeblich zur Berechnung der Stornokosten ist der Eingang des Tages des schriftlichen Stornowunsches bei PM. Im Falle einer kompletten Stornierung verpflichtet sich der VP zur Zahlung nachfolgender pauschaler Entschädigungen bzw. Stornogebühren; Komplettstorno des VP:
bis 31 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn pauschale Bearbeitungsgebühr  in Höhe von € 150,--
30 – 22 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:     25% des Gesamtreispreises
21 – 15 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:     45% des Gesamtreispreises
14 – 8 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:       60% des Gesamtreisepreises
ab dem 7. Tag vor Reise-  bzw. Leistungsbeginn:  80% des Gesamtreisepreises

Gelten abweichende von den hier aufgeführten Stornobedingungen haben diese nur Gültigkeit, wenn Sie in der Bestätigung gesondert ausgewiesen werden. Sollte die Reise nicht schriftlich storniert werden, so ist der komplette Reisepreis zu entrichten. Sind die Kosten, die durch eine Stornierung durch den VP entstehen, nachweislich höher als wie hier gestaffelt, so sind diese Kosten ebenfalls vom VP zu tragen. PM ist bemüht, im Sinne des VP für nicht in Anspruch genommene Leistungen bei den jeweiligen Leistungsträgern eine Erstattung bzw. Reduzierung der Kosten zu erwirken, übernimmt jedoch keinerlei Garantie oder Haftung dafür. Im Übrigen bleibt es dem VP unbenommen, niedrigere als die pauschalierten Stornobeträge nachzuweisen oder zu belegen, dass PM keine Nachteile durch den Rücktritt hat. Entstehen PM durch Stornierung nachweislich höhere Kosten, so sind diese vom Vertragspartner zu tragen.
7. Der VP kann zu jedem Zeitpunkt Namensänderungen vornehmen bzw. Personenänderungen anmelden. Diese sind bis zur Sendung der Namens- bzw. Teilnehmerliste, die spätestens 28 Tage vor Reisebeginn bei PM schriftlich vorliegen muss, kostenlos. Danach berechnet PM für jede bestehende Namens-bzw. Personenänderung eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 40,--. Neuanmeldungen sind hiervon grundsätzlich nicht berührt. Weiterhin behält sich PM vor, nach Abschluss des Vertrages für jede Änderung im Reiseverlauf eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 30,-- zu berechnen. 
 
8. Teilstornierungen sind jederzeit möglich und müssen ebenfalls schriftlich erfolgen. Maßgeblich zur Berechnung der Stornokosten ist der Eingang des Tages des schriftlichen Stornowunsches bei PM.
Im Falle einer Teilstornierung verpflichtet sich der VP zur Zahlung nachfolgender pauschaler Entschädigungen bzw. Stornogebühren;Teilstornierungen durch den VP:
bis 29 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn            kostenlos
28 – 22 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:          25% des Gesamtreispreises,
mindestens jedoch € 40,--
21 – 15 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:          45% des Gesamtreispreises
14 – 8 Tage vor Reise- bzw. Leistungsbeginn:            60% des Gesamtreisepreises
ab dem 7. Tag vor Reise-  bzw. Leistungsbeginn:       80% des Gesamtreisepreises
 
Bei Nichtantritt ist der komplette Teilnehmerreisepreis zu entrichten.
Gelten abweichende von den hier aufgeführten Stornobedingungen haben diese nur Gültigkeit, wenn Sie in der Bestätigung gesondert ausgewiesen werden. Entstehen PM durch Stornierung nachweislich höhere Kosten, so sind diese vom Vertragspartner zu tragen. 
9. PM behält sich vor, Preiserhöhungen verlangen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der vereinbarte Reisepreis von der Zahl der Teilnehmer bzw. von dem Umfang der tatsächlich in Anspruch genommenen Leistungen abhängig ist, so z. B. bei Reduzierung von Teilnehmerzahlen bzw. Leistungen. Weiterhin behalten wir uns vor, im Falle einer Änderung der Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen den Reisepreis zu ändern:Eine Erhöhung des Reisepreises ist grundsätzlich nur zulässig, wenn zwischen Vertragsabschlussund dem Reisetermin mehr als 4 Monate liegen. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reispreises ist PM verpflichtet, den VP unverzüglich zu informieren. PM ist berechtigt, bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Vertrages den Reisepreis in dem Umfang zu erhöhen, in dem sich die Leistungen dadurch für PM erhöht haben. Bei einer Erhöhung von mehr als 5% ist der VP berechtigt, unverzüglich und ohne Stornierungskosten vom Vertrag zurückzutreten. 
 
10. Im Hinblick auf das berechtigte Geschäftsinteresse von PM ist dem VP für die Dauer von fünf Jahren untersagt, mit sämtlichen für diesen Reisevertrag von PM eingesetzten Hotelpartnern Gruppenreisen zu organisieren bzw. Verträge zu schließen. Es sei denn, der VP kann nachweisen, dass er schon vor Durchführung dieses Vertrages zu den entsprechenden Leistungsträgern eigene Geschäftsbeziehungen unterhalten hat. Des Weiteren verpflichtet sich der VP gegenüber PM, keinerlei Informationen oder Absprachen, die den Reisevertrag betreffen, an Dritte weiterzugeben. Bei Nichteinhaltung behält sich PM vor, eine pauschale Entschädigung in Höhe des Reisepreises des jeweils vorliegenden Reisevertrages zu berechnen.
 
11. Es gelten ausschließlich die hier aufgeführten Reisebedingungen. Das Reisevertragsgesetz findet keinerlei Anwendung. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Gerichtsstand ist ausschließlich der Sitz von Projekt M, Burgstr. 5, 55758 Kempfeld
Pro Bus Jütland |  Burgstr. 5  |  D-55758 Kempfeld  |  Tlf.: +49 (0) 6786/292763  |  mail@pb-j.dk